MUST READ: Die Falschgeld-Welt

Veröffentlicht: 12. April 2012 in Uncategorized

MUST READ: Die Falschgeld-Welt

Seine 40- oder 50-Stunden-Arbeitswoche ist keine Woche der eigenen Tätigkeit mit eigenbestimmtem Sinn und zu eigenem Nutzen und Glück, sondern es ist ein erzwungenes Abliefern-Müssen von mehr als 70% eigener Lebenskraft: an die Geld- und an die Staatskrake, die eng miteinander verwoben sind und beide ein vollstes Interesse daran haben, den Sklaven fleißig, ahnungslos und produktiv zu erhalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s