Russland und Mexiko kaufen massiv Gold ein

Veröffentlicht: 6. Mai 2012 in Uncategorized

Russland und Mexiko kaufen massiv Gold ein

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat neueste Daten veröffentlicht die zeigen, Mexiko hat alleine im Monat März 16,8 Tonnen Gold im Wert von 906,4 Millionen Dollar zu seinen Reserven hinzugefügt. Russland hat auch einen Teil der Devisenreserven eingetauscht und seinen Goldbestand um 16,5 Tonnen im April erhöht, was ebenfalls fast 1 Milliarde ausmacht. Russland hat bereits im Oktober 2011 19,5 Tonnen gekauft und besitzt jetzt 895,75 Tonnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s